Nikolaustreffen Bad Königshofen vom 02.12.- 05.12.2021

Donnerstag 02.12.21 Anreise bis 15 h auf dem Stellplatz Frankentherme.
Ab 16 h Begrüßung in der Gartenlaube mit Grillbuffet, Glühwein und Fassbier.
Bei schlechtem Wetter im Restaurant Storchennest.

Freitag 03.12.21 Ab 8.30 h Bäckerservice mit Brötchen und Bild-Zeitung am Stellplatz.
Vormittag zur freien Verfügung.
Um 13 h Abfahrt mit dem Bus nach Bamberg mit Stadtführung und allen Sehenswürdigkeiten.
Anschließend Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Rückfahrt gegen 19 oder 20 h.
Sollte wegen Corona der Weihnachtsmarkt ausfallen, ist als Alternative eine
Fahrt in das fränkische Seßlach vorgesehen.

Samstag 04.12.21 Ab 8.30 h Brötchenservice mit Bildzeitung am Stellplatz.
Um 11 h haben wir einen Kinobesuch in dem kleinen familiengeführten Kino in Bad Königshofen geplant.
Es wird ein aktueller Film gezeigt. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zum Besuch der Frankentherme.
Es bekommt jeder Gast einen Gutschein für zwei Stunden.
Um 18.30 h findet der Festabend/Nikolausabend mit einem drei Gänge Menu am Buffet statt.
(Getränke Selbstzahler)
Der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht werden uns besuchen, vielleicht bringen sie uns Geschenke mit!

Sonntag 05.12.21 Mit einem gemeinsamen Frühstück um 8.30 h im Restaurant lassen wir das Treffen ausklingen.
Wer mag kann gerne noch bleiben.

 

Um eine Planungssicherheit zu erhalten, bitten wir um Ihre Anmeldung bis spätestens 30.10.2021

Preis pro Person 147,-- €

Zahlung bitte auf Konto:
Dieter Steinacker
Sparkasse Fulda
IBAN DE86 5305 0180 0070 4070 80

 

Die Veranstalter
Gerlinde + Dieter Steinacker

Kohl- und Pinkel-Treffen Klein Rönnau

Programm:

Donnerstag, 24. März 2022:

  • Die Teilnehmer treffen bis um 16.00 Uhr ein
  • 18.00 Uhr ist die offizielle Begrüßung, anschließend gemeinsames Essen, Holsteiner Bratkartoffel-Buffet mit Matjes, Brathering, Roastbeef, Sauerfleisch, Krustenbraten, Saucen, Schwarzbiersauce und gem. Salat mit Dressing, im platzeigenen Restaurant „Zum Klüthsee“ (Getränke sind selbst zu zahlen)

Freitag, 25. März 2022:

  • ab 8.00 Uhr Brötchen und Bildzeitung bei Arnold
  • 10.00 Uhr Abfahrt mit dem Omnibus nach Lübeck
  • 11.00 Uhr Treffen mit der Stadtführung am MUK Parkplatz
  • 12.00 Uhr Ende der Stadtführung am Anleger Holstentorterrassen
  • 12.30 Uhr Einstündige Hafenrundfahrt
  • 13.45 Uhr Kaffee trinken im Café Niederegger (1 Kännchen Kaffee, Tee oder Schokolade mit 1 Stück Niederegger Nusstorte
  • 14.45 – 17.00 Uhr Freizeit in Lübeck
  • 17.00 Uhr Rückfahrt nach Klein Rönnau
  • 19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen (Rinderrolladen als Buffet mit Apfelrotkohl, Bohnen, Kroketten und Sauce) (Getränke sind selbst zu zahlen)

Samstag, 26. März 2022:

  • ab 8.00 Uhr Brötchen und Bildzeitung bei Arnold
  • 9.30 Uhr Ausflug nach Bad Segeberg mit dem Rad. Besuch der Fledermauswelt „Noctalis“, Aufstieg zum Kalkberg mit Besichtigung des Kalkbergstadion (für die Nicht-Fahrradfahrer ist gesorgt)
  • Rückfahrt zum Campingplatz in Eigenregie
  • Anschließend um 13.00 Uhr zum Erbsensuppe Essen mit einem kleinen Umtrunk auf dem Campingplatz, vor den Reisemobilen. Teller und Löffel sind mitzubringen.
  • 18.00 Uhr Festabend mit Holsteiner Grünkohlplatte als Buffet mit Backe, Kasslerkotelett, Kohlwurst und Röstkartoffeln (süß & salzig). (Getränke sind selbst zu zahlen)
  • anschließend Kühr der neuen Kohl-Hoheiten

Sonntag, 27. März 2022:

  • ab 8.30 Uhr Traditionelle Frühstücksbuffet, mit 1 Glas O-Saft, Schwarzbrot, Brötchen, Rührei, Bacon, Lachs, Müsli, Aufschnitt und Käse, Milch und Kaffee satt, im Platzrestaurant
  • Heimreise. Wer früher anreisen oder später abreisen möchte, muss die anfallenden Kosten von 22,00 € pro Nacht, direkt mit dem Campingplatz abrechnen.

 

 

Inklusivleistungen: 2 x 2 Brötchen pro Person, 2 x 1 Bildzeitung pro Auto, 3 x Abendessen, 1 x Erbsensuppe, 1 x Busfahrt nach Lübeck und zurück, Stadtführung, Hafenrundfahrt, Café Niederegger, Eintritt Fledermauswelt „Noctalis“, 1 x Frühstücksbuffet, Stellplatzgebühren incl. 5 KW Strom

Exklusivleistungen: Stromkosten bis 5 KW für das Reisemobil, Getränke

Anmeldung bis zum 16.01.2022 bei Arnold Golin, Zum Karpfenteich 3 c, 23795 Fahrenkrug, Tel: 0172-5261792, E-Mail: a.golin@gmx.de

Die Teilnehmergebühr beträgt 340,00 € pro Mobil mit 2 Personen und 200,00 € bei Einzelperson

Überweisung auf das Konto: IBAN DE28 2307 0700 0254 2058 00, BIC DEUTDEDB237 bei der Deutschen Bank

Automatische Anmeldung durch Überweisung der Teilnehmergebühr

Veranstaltungen

 

Veranstaltungsrichtlinien

EMHC Treffen können von EMHC-Mitgliedern wie auch von externen Veranstaltern durchgeführt werden. Zur Teilnahme an den Veranstaltungen sind aber ausschließlich EMHC Mitglieder berechtigt.  Ausnahmen hiervon hat der Veranstalter mit dem Vorstand abzu-stimmen. Dies gilt sowohl für Gäste eines Mitgliedes als auch für interessierte Neubewerber um eine Mitgliedschaft im Club. Veranstaltungen gewerblicher Organisatoren sind, auch wenn diese Mitglieder im EMHC sind, durch kursive Schrift gekennzeichnet.

Der Veranstalter stimmt Zeit, Ort und Programm seiner geplanten Veranstaltung mit der EMHC – Reisekoordination ab um Terminüberschneidungen zu vermeiden.  Nach erfolgter Abstimmung gibt der Veranstalter das detaillierte Programm seiner Veranstaltung der Redaktion des EMHC Magazins “euromotorhome“ zur Veröffentlichung weiter. Das Programm wird auch auf der WEB-Seite des EMHC (https://emhc.eu) veröffentlicht.

Die Teilnahmekosten sind vom jeweiligen Veranstalter mit dem Programm bekanntzugeben und anzufordern.

Die Teilnahme an "EMHC-Treffen" ist schriftlich oder per E-Mail anzumelden. Als ordnungsgemäß angemeldet gilt nur, wer zum genannten Anmeldetermin den vollen Betrag der Teilnahmekosten auf das vom Veranstalter benannte Konto überwiesen hat. Nach erfolgter Anmeldung ist der Teilnehmer gehalten, dem Veranstalter einen absehbaren Verhinderungsfall so rechtzeitig bekannt zu geben, dass der Veranstalter noch disponieren kann. Beim Veranstalter angefallene Kosten sind vom auch unverschuldet verhinderten Teilnehmer zu erstatten.  Auch ohne Nachweis betragen diese Kosten bei Rücktritt des Anmelders ab 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn 30%, ab 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn 40% der Teilnahme-kosten.  Anmeldungen werden nicht bestätigt.

Bei limitierten Veranstaltungen erfolgt die Annahme der Anmeldungen nach Datum des Eingangs. Ist die begrenzte Zahl der Teilnehmer erreicht, informiert der Veranstalter die angemeldeten Teilnehmer, die nicht berücksichtigt werden konnten, und nimmt diese in eine Warteliste auf.  Die Teilnahmekosten der Teilnehmer, die nicht berücksichtigt werden konnten, werden erstattet.

Wenn das Robert-Koch-Institut (RKI) oder das Bundesgesundheitsministerium (BMG) eine Krankheit mit pandemischer Wirkung festgestellt hat, ist jeder Teilnehmer eines "EMHC-Treffens" verpflichtet, die jeweils gültigen Gesundheitskriterien zu erfüllen.  Daher kann die Bedingung zur Teilnahme an "EMHC Treffen" sein, daß jeder Teilnehmer vollständig geimpft, genesen oder als unbedenklich getestet sein muss (3G Regel).  Die Gültigkeitsdauer und Art der Tests wird vom BMG oder dem RKI festgelegt.  Mit der Anmeldung zu einem Treffen verpflichtet sich jeder Teilnehmer zur Einhaltung dieser Bestimmungen. Der Impf-, Genesenen oder Testnachweis wird, abhängig von den geltenden Regeln zum Veranstaltungszeitpunkt, vom Veranstalter abgefragt und geprüft.